Home / FAQ / Sind Kinderwagen Kombi TÜV geprüft?

Sind Kinderwagen Kombi TÜV geprüft?

Angebote von Kinderwagen gibt es im Online Shop und im Fachhandel in Hülle und Fülle. Von günstig bis hochpreisig ist alles vertreten. Den meisten Eltern ist die Optik sehr wichtig. Ein schickes Design bei einer Kinderwagen Kombi lässt Mami-Herzen höher schlagen. Sieht der Kinderwagen gut aus, ist der Preis meist nebensächlich. Außer acht lässt man dabei jedoch, dass die Kombi ihren Zweck erfüllen muss und die Qualität- und Sicherheitsstandards eingehalten werden sollten. Das Baby sollte so gut wie möglich geschützt sein. Ein TÜV-Siegel kann hierüber Auskunft geben. Doch sind Kinderwagen Kombi TÜV geprüft? Wir klären auf.

Kinderwagen Kombi TÜV geprüft

Sind Kinderwagen Kombi TÜV geprüft? – Die meisten Modelle schneiden schlecht ab

Es werden bei Kinderwagen Kombis regelmäßig TÜV-Prüfungen durchgeführt. Das begehrte Siegel erhalten nur die Kinderwagen Kombis, die wirklich alle gestellten Anforderungen ausreichend erfüllen. Leider werden gerade die Kombi-Modellen oft  bemängelt. Doch auch bei den Kombis gibt es Modelle, mit denen die TÜV-Prüfer durchaus zufrieden sind. Die Prüfer appellieren an die Eltern, unbedingt auf das TÜV-Oktagon oder ein entsprechendes GS-Siegel zu achten, bevor sie eine Kinderwagen Kombi kaufen.

Sind Kinderwagen Kombi TÜV geprüft? Diese Frage konnten wir definitiv beantworten. Wem die Sicherheit seines Kindes wichtig ist, der kauft eine Kinderwagen Kombi ausschließlich mit entsprechendem TÜV oder GS Siegel.

Siehe auch

Kinderwagen Kombi nutzen

In welchem Zeitraum kann man die Kinderwagen Kombi für sein Kind nutzen?

Die Erstausstattung für ein Baby ist nicht gerade günstig. Vor allem der Kauf eines Kinderwagens …